- Seite in Bearbeitung -

Filter
  • DiBa

    Mit nur ein paar Klicks, stimmt man für die Devils ab.
      {loadposition usenex1}  

  • 5. Two Generations CUP Nachtrag

     
    5. Two Generations Cup
      
       
    Am 26. und 27.04.2014 fand in Düsseldorf-Benrath zum 5. mal der Two Generations Cup statt.
     
    An dieser Stelle gratulieren wir dem Bayern-Meister
    ESV Kaufbeuren Buron Jokers
    zum 2. Turniersieg in der Landeshauptstadt.
     
     Pokalübergabe durch Dirk-Peter Sültenfuß
     
    Pokalübergabe durch Herrn Dirk-Peter Sültenfuß
    (Stellvertretender Vorsitzender des Sportausschusses und Schatzmeister der Sportjugend Düsseldorf)
       
        
         
    Dieses Jahr gab es einige Besonderheiten im Turnier zu verzeichnen. Das Turnier wurde mit zwei Auswahlmannschaften, den Youngstern gegen die Oldies eröffnet. Beide Mannschaften wurden jeweils aus den jüngsten bzw. den ältesten Turnierteilnehmern zusammengestellt. Des Weiteren wurde vor dem Finale noch ein zusätzliches Spiel eingerückt. Erstmalig durften die teilnehmenden Schiedsrichterinnen gemeinsam aufs Eis und traten gegen eine Auswahlmannschaft der 6 nicht Finalisten an.
     
    Der letzte Schow-Act vor dem Finale waren dann noch die düsseldorfer Taiko-Trommlerinnen der Akademie
     
      WADOKYO.
      
    Die Amazonen heizten vor dem Finale nochmals richtig die Stimmung an.
        
     
        
    Es traten folgende Mannschaften zum Turnier an:
    die Wildcats Cologne (NRW-Bezirksliga),
    die Krefelder Krähen (NRW-Liga),
    die Devils 1b (NRW-Bezirksliga),
    die Cologne Brownies (NRW-Liga / 2. Bundesliga-Nord),
    die Devils (NRW-Meister),
    die Falcon Ladies (Auswahlmannschaft der Niederlande),
    die GEC Lady Panthers (2. Bundesliga-Nord) sowie
    die Kaufbeuren Buron Jokers (Bayern-Meister).
       
       
     
    Nach den vielen Erfolgen in der Saison 2013/14, scheiterten die Devils beim Penaltyschießen im Halbfinale an Kaufbeuren (dem Turniersieger) und mussten sich dann nach einer Niederlage gegen die Falcon Ladies, verdient mit dem 4. Platz zufrieden geben.
     
    Einen großen Erfolg feierte die 2. Mannschaft der Devils. Sie erspielten sich in der Vorrunde mit einem Unentschieden gegen die Krefelder Krähen und mit einem beserem Torverhältnis den 3. Platz in der Gruppe B. Mit einem weiteren Sieg über die Wildcats Cologne sicherten sie sich den Einzug für das Spiel um Platz 5 in der Endrunde. Zum Turnierende gaben sie sich dann mehr als erfreut mit dem Platz. 6 zufrieden. 
     
     
      
    Alle Teams, Ergebnisse, Spielpaarungen und deren Anfangszeiten
    bitte 
    btn weiterlesen

TPL_DEVILS_ADDITIONAL_INFORMATION